RSS Feed der Mono Bar & Club, Stuttgart Tweets der Mono Bar & Club, Stuttgart Facebook Fanpage der Mono Bar & Club, Stuttgart Fiotostream der Mono Bar & Club Stuttgart auf Flickr Mono Bar & Club Stuttgart auf MySpace

Sa. 28.02.: Discofieber

23. Februar 2015

90er_2

70er, 80er, 90er, Rock, Pop, Classics mit Soulbrother & Special Guest

An jedem vierten Samstag zieht Soulbrother mehrere Jahrzehnte Disco, Hits, Perlen, Klassiker und große Lieder aus der Plattenkiste. Das Discofieber kann man sich getrost einfangen. Tut nicht weh und hält den Körper fit.

Fr. 27.02.: The Original 90´s Party

23. Februar 2015

monobar

Du spürst, wie der Club immer schneller voller wird, die Musik von deinem Körper Besitz ergreift und der Alkohol langsam deine Kehle runter läuft. Es beginnt zu kribbeln. Im Bauch, im Kopf und in den Beinen und plötzlich fühlt es sich an, als würde die Zeit stehen bleiben. Der Boden unter deinen Füßen vibriert. Es ist wieder 90er Party.

Sa. 21.2.: The Original 90´s Party

16. Februar 2015

mono_90er

90er mit Jens Herzberg

Welcome Drink: U-Boot

90er Partys gibt´s viele, doch nur das Original ist so bunt und abgefahren: Die Musikstile wechseln nach fünf Songs: Pop like Backstreet Boys, Rock like Nirvana, Techno like Darude, Breaks like Prodigy, HipHop like Fanta 4 und Euro like Dr. Alban werden in einem unfassbaren Mix durch gejagt. Alle tragen bunte Lightsticks und werden mit einem U-Boot am Eingang auf die Reise zurück in 90er eingestimmt. Außerdem verwandeln Laser, Strahler, Strobos und Nebel das mono in ein echtes 90er-Paradies.

Fr. 20.02.: Pop4ever

16. Februar 2015

90erparty

Pop, Pop, Pop Music! Diese Nacht widmen wir den epischen Pop-Perlen aus drei Jahrzehnten und Hymnen, die jeder kennt und mitsingen kann. Völlig losgelöst auf der mono Tanzfläche. Abheben und wegfliegen. Nächste Station: Pophimmel.

Sa. 14.2.: Back in Time

12. Februar 2015

backintime

The Ol´skool Class in Session – R´n´B & HipHop

Live Urban Videomixing ft. ART+ & VDJ Scorpion

Welcomeshots & Happy Hour 22 – 0 Uhr

Back in Time – die Oldschool-R´n´B-Party in der Stadt! Von R´n´B-Lovers für R´n´B-Lovers. Die besten R&B und HipHop Klassiker aus den 90ern laufen auf der Leinwand und schallen aus den Boxen, perfekt ineinander gemixt von Visual DJs. An der Türe wird darauf geachtet, dass sich die Altersklasse ab 25 aufwärts, die mit dieser Musik aufgewachsen ist und Erinnerungen damit verbindet, auf der Back in Time wohlfühlt und die guten alten Zeiten wieder aufleben lässt.

Sa. 31.01.: Silent Disco

26. Januar 2015

SD_Stgt_310115_web

Die Kopfhörer-Party in Stuttgart jetzt mit drei Kanälen! Jetzt mit drei Kanälen – drei verschiedene Musikrichtungen zur selben Zeit & im selben Raum

Trash mit DJ Yeahnssen

All kinds of good music mit DJ Emilio

Rock, Indie & Co mit DJ Random

„Laut kann jeder, wir können auch leise laut.“

Da ist sie wieder, diese komische Party mit den Kopfhörern und der Stille im Hintergrund. Was vor etwas mehr als zwei Jahren Einzug ins Nachtleben unseres geliebten Kessels fand, ist auch 2014 noch hier. Offensichtlich gefällt es den Machern und viel wichtiger noch: den Gästen. Ob im Keller Klub, dem Romy S., dem Lehmann oder jetzt im MONO am Wilhelmsplatz, überall tanzten und sangen abenteuerlustige Nachtschwärmer mit, obwohl der Sound ausschließlich aus den Kopfhörern kommt.

Dafür gibt’s aber auch drei verschiedene Musikrichtungen von drei verschiedenen DJs auf ein und derselben Tanzfläche. Einmal kurz am Kopfhörer den Kanal gewechselt und schon kann man einfach zu einem anderen Song tanzen. Macht das ganze Spektakel natürlich noch ein bisschen absurder, aber genau dafür ist eine Silent Disco ja auch irgendwie da. Normal kann schließlich jeder. Und laut auch. Wir machen heute alles mal wieder „leise laut“, egal ob tanzen, singen, quatschen oder einfach nur Spaß haben.

www.facebook.com/silentdiscostgt 

Sa. 24.01.: Discofieber

19. Januar 2015

90erparty

70er, 80er, 90er, Rock, Pop, Classics mit Soulbrother & Special Guest

An jedem vierten Samstag zieht Soulbrother mehrere Jahrzehnte Disco, Hits, Perlen, Klassiker und große Lieder aus der Plattenkiste. Das Discofieber kann man sich getrost einfangen. Tut nicht weh und hält den Körper fit.

Fr. 23.01.: The Original 90´s Party

19. Januar 2015

mono_party_2

90er mit Jens Herzberg

Welcome Drink: U-Boot

Sa. 17.01.: The Original 90´s Party

12. Januar 2015

90erparty

90er mit Jens Herzberg

Welcome Drink: U-Boot

90er Partys gibt´s viele, doch nur das Original ist so bunt und abgefahren: Die Musikstile wechseln nach fünf Songs: Pop like Backstreet Boys, Rock like Nirvana, Techno like Darude, Breaks like Prodigy, HipHop like Fanta 4 und Euro like Dr. Alban werden in einem unfassbaren Mix durch gejagt. Alle tragen bunte Lightsticks und werden mit einem U-Boot am Eingang auf die Reise zurück in 90er eingestimmt. Außerdem verwandeln Laser, Strahler, Strobos und Nebel das mono in ein echtes 90er-Paradies.

Fr. 16.01.: Zeitreise – In 5 Stunden zurück in die Zukunft!

12. Januar 2015

zeitreise

mit DJ Record & DiscoDisco3000

ab 23 Uhr: Die noch jungen 2010er

ab 00 Uhr: Die oft unterschätzten 00er

ab 01 Uhr: Die gerne belächelten 90er

ab 02 Uhr: Die fragwürdigen 80er

ab 03 Uhr: Die wilden 70er

Achtung Konzeptparty! In fünf Stunden zurück in die Zukunft. Oder eben andersrum. Wie in diesem speziellen Fall, wenn DJ Record und DiscoDisco3000 zu ihrer total verrückten musikalischen Zeitreise einladen. Angefangen im noch recht jungen aktuellen Jahrzehnt über die so oft unterschätzten 00er Jahre, die gerne belächelten 90er und die, zugegebenermaßen, etwas fragwürdigen 80ies bis hin zum Ursprung von alle dem, den wilden 70ern, spielen sich die zwei “Weltenbummbummler”, thematisch verpackt in einer Stunde pro Jahrzehnt, zurück in die goldene Ära nie endenwollender Studiosessions und Drogentrips. Woodstock für Anfänger und Disco für Fortgeschrittene sozusagen. Oder auch: Alles kann, nichts Muss- frei nach einer alten Swingerclub-Regel.

Damit wäre dann auch schon alles gesagt, eigentlich. Keep it simple und so. Nur eines vielleicht noch: “Zeitreise” ist im “bewusstseinserweiterten” Sinne weder Lehrstunde, noch nimmt sich sie schlussendlich allzu ernst. Vielmehr spielt sie ganz einfach mit den musikalischen Helden, Trends und natürlich auch Klischees der einzelnen Epochen.

Wer da dabei sein will, schwingt sich einfach auf sein Hooverboard oder gleich in den umgebauten DeLorean und wartet auf den nächsten Blitzeinschlag in die Rathausuhr. Zeitkoordinaten: FR | 16 | 01 | 2015 | 22 | 00.